Steigern Sie Ihre Expertise mit Top-Fortbildungen im Gesundheitswesen – Starten Sie jetzt!

Unsere Kurse sind speziell konzipiert, um Fachkräfte durch zugängliche, praxisnahe Inhalte und innovative Lernmethoden zu fördern. Ihr Schlüssel zur fachlichen Weiterentwicklung.

VERBESSERN SIE IHRE FACHKOMPETENZEN MIT FÜHRENDEN FORTBILDUNGEN. EIN BEWÄHRTES FORTBILDUNGSPROGRAMM, DEM PFLEGERISCHE UND ÄRZTLICHE FACHKRÄFTE AUS DEM GESAMTEN GESUNDHEITSWESEN VERTRAUEN.

Entdecken Sie unser neustes Model: „Die Garantenstellung im Kontext der Wundversorgung“

Die strafrechtliche Relevanz der Garantenstellung im Gesundheitswesen kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Medizinisches Personal, das seine Pflichten verletzt, indem es erforderliche Maßnahmen unterlässt, kann sowohl zivilrechtlich als auch strafrechtlich belangt werden. Dies wird besonders deutlich am Beispiel der Dekubitusprophylaxe, um nur einen Aspekt der Versorgung chronischer Wunden herauszugreifen. Mit dem Durcharbeiten dieses Moduls können Sie nicht nur wertvolles Wissen für Ihre Arbeit erlangen, sondern auch die notwendigen Rezertifizierungspunkte erhalten. Dieses Modul wurde mit 4 Rezertpunkten der ICW ausgewiesen.

Module erwerben

Professionelle Weiterbildung im Gesundheitswesen

Einfache Kursanmeldung

In wenigen Schritten zum zertifizierten Abschluss. Entdecken Sie benutzerfreundliche E-Learning-Module, die Ihren Weiterbildungsprozess individuell und flexibel gestalten.

Kompatibel mit Ihren Fachbereichen

Unsere Kurse sind perfekt abgestimmt auf die Praxisanforderungen in Medizin und Pflege. Integrieren Sie  aktuelles Wissen direkt in Ihren Arbeitsalltag.

Fördern Sie Ihre Karriere

Mit unseren anerkannten Fortbildungen eröffnen Sie sich neue berufliche Perspektiven und sorgen für Qualität in der Patientenversorgung.

Immer auf dem neuesten Stand

Unsere Inhalte werden kontinuierlich und umfassend aktualisiert, damit Sie immer gemäß den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen lernen und effektiv behandeln können.

Aktuelle Angebote

ICW Module

Mit dem Fortbildungs- und Informationsportal (FIP) können ICW-Rezertifizierungspunkte in verschiedenen Themenbereichen erworben werden. Die Inhalte werden regelmäßig überprüft und erweitert. Auf neue Module kann mit einem bestehenden Abonnement zugegriffen werden, um stets auf dem aktuellen Wissensstand zu bleiben.

Jetzt das ICW Abonnent erwerbenMehr erfahren
H. Müller

Pflegekraft in einem Helios Krankenhaus

„Tolle Erfahrung mit dem FIP E-Learning! Vielfältige Themen, leicht verständliche Inhalte und stets aktuell. Die Möglichkeit, mit einem Abonnement auf neue Module zuzugreifen, ist besonders praktisch. Sehr empfehlenswert für alle, die ihre Fachkenntnisse bequem erweitern möchten!“

CME Module

Fachliche Fortbildungen in Medizin und Pflege sichern die Qualität der Patientenversorgung. Niedergelassene Ärzte und Fachärzte am Krankenhaus müssen ihr Fachwissen regelmäßig aktualisieren. Mit dem CME E-Learning des Fortbildungs- und Informationsportals (FIP) können 50 CME-Punkte pro Jahr gesammelt werden.

Jetzt das CME Abonnent erwerbenMehr erfahren
S. Schneider

Gesundheitszentrum Nordstadt

„Die CME-Kurse von fortbildung-ip.de sind eine echte Bereicherung! Die Themenauswahl ist umfassend und praxisnah. Jedes Modul ist klar strukturiert, informativ und stets aktuell. Beeindruckt hat mich die Flexibilität des E-Learning-Formats, das es mir ermöglicht, die Inhalte bequem in meinen Arbeitsalltag zu integrieren.“

Sichern Sie sich 14 ICW-Rezertifizierungspunkte auf dem 3. FIP-Kongress am 23. + 24. Januar 2025 auf Gran Canaria!

Beim 3. FIP-Kongress steht die Patientenadhärenz im Fokus. Die Einhaltung der Thereapieempfehlung wird aus rechtlicher, pflegerischer und ethischer Sicht beleuchtet. Zusätzlich werden weitere Themen wie die rechtssichere Dokumentation und der KI-Einsatz in der Modernen Wundversorgung diskutiert. Die theoretischen Konzepte und Erkenntnisse werden praxisorientiert vertieft und können von den Teilnehmern im realen Arbeitsalltag umgesetzt werden. Die Arbeitsleistung  und -Qualität wird entscheidend verbessert.

Jetzt teilnehmen

Aus der Praxis für die Praxis

Das Lernprogramm wird unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Großkopf und Heike Senge durchgeführt. Es umfasst die Zusammenarbeit mit der Pflegeakademie Niederrhein, rechtsdepesche.de und PWG-Seminare. Experten aus Pflege, Medizin, Ökonomie und Recht bieten praxisorientierte Themen. Kooperationen mit dem Interdisziplinären WundCongress (IWC) und der Pflegefortbildung des Westens (JHC) sichern Aktualität.

Module erwerben
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer!Zum Shop zurückkehren